Rechtsanwältin Anna Maria Ramelsberger

Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht


 

Rechtsanwältin Ramelsberger

Frau Rechtsanwältin Ramelsberger ist ausschließlich in denjenigen Fachgebieten tätig, für die sie die Qualifikation als Fachanwältin besitzt.

Dies sind zunächst alle Fragen rund um die Immobilie. Hier ist sie praktisch ausschließlich auf der Eigentümerseite tätig. Sie berät und vertritt Vermieter, Hausverwalter und Besitzer.

Der weitere Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist das Arbeitsrecht. In diesem Bereich tritt die Anwältin für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen auf, häufig in Kündigungsstreitigkeiten, jedoch auch in der vorsorgenden Beratung.
Sie gestaltet Arbeitsverträge, betriebsinterne Arbeitsbedingungen, prüft Arbeitszeugnisse, führt außergerichtliche Abfindungsverhandlungen.

Eine ca. 30-jährige Berufserfahrung, jährlich stets mehr als die vorgeschriebenen 15 Stunden Fortbildung pro Fach und die Freude am Suchen und Finden von Lösungen sind das Erfolgsgeheimnis, vom dem die Mandanten profitieren.

jetzt telefonisch Termin vereinbaren
 


 

Vita

  • Studium von 1978 - 1984 an der Universität Passau und der Université de Dijon/Frankreich
  • 1. Staatsexamen 1984 Universität Passau
  • Wissenschaftliche Assistentin von 1984 - 1987 am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Verwaltungslehre und Verwaltungsprozessrecht,
    Prof. Dr. Ferdinand O. Kopp, Universität Passau
  • 2. Staatsexamen 1987
  • Als Rechtsanwältin zugelassen seit 1988
    Vertretungsberechtigt an allen deutschen Gerichten mit Ausnahme des Bundesgerichtshofs in Zivilrechtsstreitigkeiten
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2005
  • Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht seit 2009
  • 2006/2007 erfolgreich absolvierter Fachanwaltslehrgang für Versicherungsrecht



Mitgliedschaften

  • Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV) und im Passauer Anwaltverein
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Arbeitsrecht in Niederbayern e.V.
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht und in der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins

 


 

Sprachen

Korrespondenzsprachen sind Englisch und Französisch